Presseberichte


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Altenhammerer Floriansjünger zielsicher

Flossenbürg. (nm) Ein gutes Auge und eine ruhige Hand spielten an drei Abenden in Altenhammer eine wichtige Rolle. Zwölf Mannschaften folgten der Einladung der Schützengilde „Einigkeit“ und traten zum Vereinevergleichsschießen an. Schützenmeister Thomas Graf sparte zum Abschluss vor wenigen Tagen nicht mit Lob. Die mit dem Luftgewehr unter Beweis gestellten Leistungen seien durchaus respektabel. Glückwünsche galten der Feuerwehr Altenhammer, deren erste Mannschaft 321 von 500 möglichen Ringen erreichte. Lediglich mit einem Ring geschlagen geben mussten sich die Alten Herren des TSV. 313 Ringe und der dritte Rang schlugen für die SPD zu Buche. Der beste Blattlschuss zählte für die Einzelwertung. Sie war mit Sachpreisen verbunden. Florian Moser legte als Bester einen 27-Teiler vor. Es folgten Martin Schaller (61,2), Jürgen Pohl (70,1), Richard Gradl (78,7) und Petr Sailer (89,9). Der Neue Tag 28.04.2012 Bild und Text Bernhard Neumann

 
 

 

Besucher:1200963
Heute:39
Online:1
 

 

Adminmenü Login

Login

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001200963 -

Kalender

 Abfallkalender für Flossenbürg