Herzlich willkommen

beim SPD-Ortsverein Flossenbürg!

Wir freuen uns übeIhren Internetbesuch.

Nutzen Sie unser Angebot und teilen Sie uns Ihre Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Wünsche mit. Gerne auch in Form eines Eintrages in unser Gästebuch.

Es geht uns um eine sichere Zukunft für alle Menschen, für Sie und Ihre Familien -hier in Flossenbürg-, um sichere Arbeitsplätze in einer lebenswerten Umwelt.  

Informieren Sie sich über unsere Geschichte, unsere Erfolge und unsere Ziele auf diesen Seiten.Werden Sie Mitglied im SPD-Ortsverein und schenken Sie uns Ihr Vertrauen wenn es gefragt ist. Wir Sozialdemokraten sind eine starke Gemeinschaft. Diskutieren Sie mit uns über die Ortspolitik- machen Sie eigene Vorschläge, wir greifen sie gerne auf! Denn Ihre Meinung zur politischen Arbeit in unseren Heimatort ist uns wichtig.

Ihre SPD Flossenbürg

Roman Schell

1.Vorsitzender

Vorschaubild

 

 

 
 

Topartikel Arbeitsgemeinschaften Spendenaktion der AsF Flossenbürg für die Tafel in Weiden

DANKE DANKE DANKE !!!!
Vielen, vielen Dank an alle, die uns am 18.und 19.11.2016 so wunderbar unterstützt haben!

Wir sind überwältigt von der Spendenbereitschaft der Flossenbürger, es sind ca. 20 Kartons mit Lebensmittel zusammengekommen! Sie werden in den nächsten Tagen der "Tafel" übergeben. Mit so einer tollen Resonanz hätten wir nicht gerechnet! Einfach Wahnsinn!

 AsF Flossenbürg

Vorschaubild Vorschaubild

Zeitungsartikel vom 22.11.2016 Der Neue Tag

Vorschaubild

Veröffentlicht am 19.11.2016

 

Uli Grötsch, Johannes Foitzik, Marianne Schieder, Dr. Tobias Hammerl, Florian Pronold (v.l.n.r.) Bundespolitik Reihung der oberpfälzer SPD Bundestagskandidaten

Stellv. Kreisvorsitzender Uli Grötsch, MdB auf Listenplatz zwei

Während eines außerordentlichen Bezirksparteitages in Zeitlarn legten die Oberpfälzer SPDler die Reihung ihrer Bundestagskandidaten fest.

Die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder wurde von den Delegierten aus den Unterbezirken Weiden, Schwandorf, Amberg und Regensburg dabei auf den Spitzenplatz gewählt. Schieder, die in Wernberg-Köblitz lebt, vertritt den Bundestagwahlkreis Schwandorf schon seit 2005 im Bundestag. Der Waidhauser Uli Grötsch wurde mit dem besten Ergebniss auf dem zweiten Listenplatz gewäht. Grötsch hat damit sehr gute Chancen sein seit 2013 laufendes Bundestagsmandat auch nach der Wahl im September 2017 für den Wahlkreis Weiden fortsetzen zu können. Der Polizist erhält für seine Tätigkeit im Innenausschuss und zwei Untersuchungsausschussen viel positive Rückmeldungen.

Mit Johannes Foitzik aus Sengenthal und Dr. Tobias Hammerl aus Regensburg gab es zwei Bewerber um den dritten Listenplatz. Hier setzte sich der 56-jährige Foitzik mit 87 Stimmen durch. Hammerl wird nun für die Landesliste auf dem 4. Platz vorgeschlagen.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Neustadt WN am 29.11.2016

 

Marianne Schieder, Johannes Foitzik, Uli Grötsch, Dr. Tobias Hammerl, Florian Pronold (v.l.n.r.) Presse Reihung der SPD-Bundestagskandidaten

Während eines außerordentlichen Bezirksparteitages in Zeitlarn legten die Oberpfälzer SPDler die Reihung ihrer Bundestagskandidaten fest.

Die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder wurde von den Delegierten aus den Unterbezirken Weiden, Schwandorf, Amberg und Regensburg dabei auf den Spitzenplatz gewählt. Schieder, die in Wernberg-Köblitz lebt, vertritt den Bundestagwahlkreis Schwandorf schon seit 2005 im Bundestag. Der Waidhauser Uli Grötsch wurde mit dem besten Ergebniss auf dem zweiten Listenplatz gewäht. Grötsch hat damit sehr gute Chancen sein seit 2013 laufendes Bundestagsmandat auch nach der Wahl im September 2017 für den Wahlkreis Weiden fortsetzen zu können. Der Polizist erhält für seine Tätigkeit im Innenausschuss und zwei Untersuchungsausschussen viel positive Rückmeldungen.

Veröffentlicht von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR am 29.11.2016

 

Kreistagsfraktion Kreistagsfraktion in Waldthurn

Gesundheitszentrum Waldthurn und Kreisjugendring im Fokus

Die 14. Sitzung führte die Kreistagsfraktion Neustadt a.d  Waldnaab nach Waldthurn in das Café "M10 - Lotterstubn" des dortigen Gesundheitszentrums. 1. Bürgermeister Josef Beimler und Betreiber Stefan Hammerl stellten die Einrichtung vor.

Außerdem war Kreisjugendringgeschäftsführer Martin Neumann zu Gast und berichtete über vergangene und zukünftige Aktivitäten.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Neustadt WN am 17.11.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Counter

Besucher:735614
Heute:13
Online:1
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!
 

WebsoziCMS 3.3.9 - 735614 -

AsF und Jusos bei Facebook

Mandatsträger

      

      

      

 

Terminvorschau

Alle Termine öffnen.

10.12.2016, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr Landesvertreterversammlung
Vorläufige Tagesordnung: 11 Uhr: Eröffnung und Formalia, Martin Burkert, Vorsitzender der Bayerischen Lande …

17.12.2016, 19:30 Uhr SPD Ortsverein Flossenbürg
Jahresabschlussfeier

Alle Termine

 

Abfalltermine Flossenbürg

Abfallkalender für Flossenbürg 2016

folgen Sie dem Link zum herunterladen oder drucken

Abfallkalender 

 

Adminmenü Login

Login