SPD Kreistagsfraktion vom Dorfladen begeistert

Kreistagsfraktion

Das Bürgerprojekt „Dorfladen“ habe Schwarzenbach eine neue Lebensqualität verliehen. Die SPD Kreistagsfraktion hatte anlässlich ihrer Sitzung dafür lobende Worte.

„Es war das zentrale Projekt“ überschrieb Bürgermeister Thorsten Hallmann seine Ausführungen zum Dorfladen. Dass alle Parteien seinen Vorschlag uneingeschränkt unterstützen, war der Einstieg für eine erfolgreiche Umsetzung, so der Bürgermeister im Rückblick für die Mitglieder der SPD Kreistagsfraktion.

Nachdem das Gebäude von der Volksbank/Raiffeisenbank erworben werden konnte und eine Machbarkeitsstudie positive Erwartungen bestätigte, ging es an die Umsetzung. „Der Laden wird im klassischen Modell einer Unternehmensgesellschaft mit beschränkter Haftung betrieben“, so Hallmann, und die Bürger hätten Anteile in Höhe von 40.000 Euro gezeichnet. Aus Mitteln der Städtebauförderung konnten staatliche Zuwendungen für das 400.000 Euro Projekt erreicht werden. Vier Arbeitsplätze in Teilzeit seien zudem entstanden und die Umsätze liegen durchaus im erwarteten Bereich. Auf 120 Quadratmeter stehen rund 1200 Artikel des täglichen Bedarfs zur Verfügung. Fleisch-, Wurst und Backwaren ergänzen das Angebot. Regionale Erzeugnisse stünden dabei durchaus im Mittelpunkt, erläuterte Hallmann.

Sehr gut angenommen werde auch der kleine Bereich eines Bürgertreffs mit Café-Charakter. Darüber, dass sich die Bürger hier auch sehr wohl fühlen, konnten sich die SPD Kreisräte überzeugen und nutzten die Besichtigung gleich für einen Einkauf.

Neben der Breitbandversorgung stehe der Umbau des alten Pfarrhofes zu einem Bürger- und Kulturhaus als nächstes großes Projekt an, richtete Bürgermeister Hallmann einen Blick in die Zukunft.

 
 

Homepage SPD Kreisverband Neustadt WN

 

 

 

Besucher:874603
Heute:39
Online:1
 

Adminmenü Login

Login

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 874603 -

Abfallkalender für Flossenbürg

2019