Presseberichte


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Ehrenmitglied Gerd Rölle feiert 80.Geburtstag

Kommunalpolitiker mit viel Sportsgeist und Familiensinn

Flossenbürg. (nm) Für Langeweile hat Gerd Rölle keine Zeit. Der TSV-Ehrenvorsitzende und das Ehrenmitglied der SPD feierte am Freitag 80. Geburtstag. Sport und Kommunalpolitik hatten über Jahrzehnte einen hohen Stellenwert. Jetzt bleibt Zeit und Muße Erinnerungen schriftlich festzuhalten: „Die Enkel brachten mich dazu. Es macht Freude und ich beschäftige mich intensiv damit.“ Verwandte, Freunde, Weggefährten und Vertreter des öffentlichen Lebens fanden sich zur Gratulationscour im „Kleinen Wirtshaus“ ein. Verbunden waren die guten Wünsche mit dem Dank für ein vorbildliches Engagement, das sich über Jahrzehnte erstreckte. Der am 11. März 1936 in Großkunzendorf geborene Jubilar gehörte 34 Jahre dem Gemeinderat an, lange Zeit als Sprecher der SPD-Fraktion. Von 1969 bis 1987 leitete Rölle mit dem TSV den mitgliederstärksten Verein in der Grenzgemeinde. Große Projekte in Flossenbürg und der Einsatz zugunsten des Breitensports erforderten viel Zeit und Arbeit. Der Bau des B-Sportplatzes stellt nur eines von zahlreichen Beispielen des ehrenamtlichen Einsatzes dar. Über die Fitness und Vitalität von Gerd Rölle freuten sich an dem Ehrentag besonders Ehefrau Irmgard, die Kinder und die Enkel.

Quelle: Der Neue Tag, Bernhard Neumann

 
 

 

Besucher:1200983
Heute:39
Online:1
 

 

Adminmenü Login

Login

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001200983 -

Kalender

 Abfallkalender für Flossenbürg