Presseberichte


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Aschermittwoch 2016

Fisch ohne Politik

Vorschaubild

 
   

SPD gedenkt am Aschermitwoch Verunglückten

Flossenbürg. (nm)Essen wirft man nicht weg: Damit Fisch und Kartoffeln, die extra für den Aschermittwoch vorbereitet waren, nicht im Abfalleimer landen mussten, traf sich die SPD trotz des Zugunglückes bei Bad Aibling in "Murphys Pilsstube".

Aus Respekt vor den Opfern wurde der für den Abend geplante Vortrag des stellvertretenden Unterbezirksvorsitzenden Herbert Schmid abgesagt.

Die Gedanken der Gäste galten den Verletzten, den Toten und deren Angehörigen. Gegessen wurde trotzdem. Dritter Bürgermeister Peter Gruber und die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, Andrea Egner, waren sich einig: "Es wäre nicht richtig, die vorbereiteten Lebensmittel in den Abfalleimer zu werfen".

Quelle: Der Neue Tag, 12.02.2016 Bernhard Neumann

 
 

 

Besucher:1201022
Heute:39
Online:1
 

 

Adminmenü Login

Login

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001201022 -

Kalender

 Abfallkalender für Flossenbürg